Transport

Transport

Das Unternehmen Transport – Spedycja Grabowski (TSG) leistet Komplett- und Stückguttransporte hauptsächlich im Bereich der Möbelindustrie. TSG ist in Besitz von fast 130 eigenen Gliederzügen (MAN TGL 12.250) , die über einen Rauminhalt von 120 m³ bis zu 21 t verfügen. Diese Fahrzeuge sind in ein GPS-System ausgestattet und stehen stets unter Aufsicht. Die Größe der Flotte ermöglicht große Transportprojekte durchzuführen. Dank dieser, kann TSG unmittelbar mit den Polstermöbelfabriken oder den Produzenten von Waren wie z.B. Materatzen, Styropor, Schaum, Isolierungswolle usw., die einen leichten und großen Transport benötigen, eine Zusammenarbeit aufbauen. Branchenerfahrung, hohe Spezialisierung im Möbeltransport, Flottenausstattung und eine ausgebildete Besatzung tragen dazu bei, dass TSG zur Spitze von Speditionsunternehmen gehört, welche die Möbelindustrie im In- und Ausland unterstützen. Eigene, innovative Lösungen, die über die Jahre eingeführt worden sind, garantieren einen effektiven und sicheren Transport von Möbeln.

Flottenspezifikation:
TSG setzt auf eine langfristige Einkaufspolitik von ausschließlich neuen Fahrzeugen. Zurzeit ist jedes Fahrzeug das im Namen von TSG fährt, nicht älter als 2,5 Jahre. Alle Fahrzeuge erfüllen die europäischen Umweltnormen Euro 6. Die Weiterentwicklung der neuen Fahrzeuge unterstützt die effektive Verwaltung der Zustellungsprozesse. Bei der Bebauung der neuen Flotte wurden eine Reihe von Änderungen vorgenommen, die zur Verbesserung der Sicherheit der transportierten Möbel beigetragen haben. Dazu gehören:

- Bebauung auf maximaler Ladungsfläche, die an die Beförderung von leichten und großen Ladungen, unter anderem solchen wie Polstermöbel, angepasst ist (foto)
- Ein Doppelstock-Verladung-System, welches die Ladefläche vergrößert (foto)
- Eine Durchfahrbrücke, die es ermöglicht gleichzeitig beide Teile des Gliederzuges, ohne von der Rampe wegfahren zu müssen, zu beladen (foto) 
- Schiebedächer, welche die Beladung von oben ermöglichen (foto)
- Ein innerer Vorhang, der die Möbel vor dem Kontakt mit der Bebauungskonstruktion schützt (foto)
- Stammausrüstung von 25 Decken, welche die Möbel vor Beschädigungen schützten (foto)
- Sicherheitsgurte, Sicherheitslatten und Sackkarren zum Abladen der Möbel (foto)

Fahrerqualifikationen:
Das Unternehmen beschäftigt fast 200 qualifizierte Fahrer, die wirksam von einem Team aus Disponenten und Logistikern bestehend unterstützt werden. Nach der Unternehmenspolitik unterliegt jeder Fahrer rechtsgemäß Quartalschulungen (foto). Diese beinhalten: Wissensaktualisierung im Bereich des geltenden Güterverkehrsgesetzes, Wissensaktualisierung im Bereich Sicherheit und Ökonomik, Verhaltensvorgehensweisen und Pflichten der Fahrer im internationalen Transport, ordnungsmäßige Kontrolle der Beladung, Sicherung von Möbeln während des Transports, Regelungen zum ordnungsgemäßen abladen, Verhaltensregeln im Fall des Auftretens von Unregelmäßigkeiten während des Transports (foto).

 Wir laden Sie herzlich zur Zusammenarbeit ein!