Logistik

Logistik

Die Möbellogistik ist das Fachgebiet des Unternehmens Transport – Spedycja Grabowski (TSG). Das Unternehmen greift nach immer neueren Lösungen und Logistikkonzepten, bei denen das Angebot ständig erweitert und an den wachsenden Bedarf des Marktes, sowie an die Kosten und die zeitlichen Qualitätsstandards angepasst wird. TSG bietet seinen Kunden die größte Marktauswahl an Dienstleistungen  im Bereich der Kettenzustellungen, welche  die komplexen Logistikanforderungen der Geschäftspartner in ständiger Bewegung halten. TSG arbeitet mit führenden polnischen und ausländischen Möbelherstellern zusammen, die danach streben, ihre eigenen Kosten zu senken, sich auf andere Unternehmenstätigkeiten sowie auf die Freilassung von Ressourcen durch fehlende Notwendigkeit zu konzentrieren und somit in Logistikfunktionen zu investieren.  Die Realisierung aller ganzheitlichen Logistikprozesse (in der Art end-to-end) wird durch neueste Informationssysteme unterstützt. Der eigentliche Schlüssel zum Berufserfolg ist die Motivation zur Entwicklung, die aus der Leidenschaft und Erfahrung hervorgeht. 

Das Bewusstsein für Marktbedürfnisse, individuelle Kundenbedürfnisse sowie radikale know-how führten 2010 zur Einführung einer innovativen Dienstleistung in Form vom Logistikcentrum Grabowski (CLG) mit Sitz im grenznahen Słubice (mehr). Dieses Projekt wurde von Anfang an in Richtung der cross-docking Dienstleistung für in Polen hergestellte Waren gelenkt, die dann zu Kunden in Deutschland, Österreich und den Beneluxländern zugestellt werden. Dies ermöglicht die optimale geographische Lage von CLG. Unter Berücksichtigung der dynamischen Beschleunigung des Weltmarktes, des Zuwachses an Konkurrenz sowie Definitionsveränderungen des Begriffs Qualität wurden folgende Programme eingeführt:  3PL, B2B sowie B2C.

3PL (Third Party Logistics), ist eine Methode, in der eine oder mehrere Logistikfunktionen einem dritten Unternehmen beauftragt werden, Dank ihr hat der Produzent die Möglichkeit sich auf andere Unternehmenstätigkeiten zu konzentrieren. Wechselweise wird die Bezeichnung LSP verwendet (Logistics Service Provider), das heißt Logistikoperator (mehr).

B2B (Business to Business),ist ein Angebot, das auf der Zustellung von Möbeln vom Produzenten zu Möbelgeschäften und Lagern in Deutschland, den Beneluxländern und Österreich beruht. Dieses Programm umfasst die Organisation der gesamten Logistikkette vom Produzenten bis zum Möbel-/ Lagerhaus (więcej).

B2C (Business to Consumer), ist ein Programm, welches das B2B Angebot erweitert. Es beruht darauf die Möbel vom Produzenten zum endgültigen Empfänger auf deutschem Gebiet zuzustellen. Dieses Programm basiert auf einer strikten Zusammenarbeit mit den deutschen Partnern, die über ein direktes Zustellungsnetz zu Privatkunden verfügen (mehr).

Wir laden Sie herzlich zur Zusammenarbeit ein!